June 21, 2013

OMG it's MOVING!

Hey there! 8D

Yeahhhh.....I have to write a report and a childrens book till tuesday and two exam tests on friday AND I have to cut some vids togehter till wednesday...let's start with something completely unrelated! 8D

So I told you a few times we're doing that animation for our title design in the film class; some weeks ago we did a test animation, rotoscoped from a random vid of a ballett dancer, and all of us did 3seconds of animation.
This is my part:






 IT'S MOVING!!!
That's why I love animation, it's just too fascinating to draw something and then watch how it becomes something that actually moves :D
The hair is completely free hand btw ;)




Plus, before I went to Vienna last week (yes, I was in Vienna! It was pretty cool! But I had nearly no time to draw something XD) I drew this one somewhen deep in the night, just before I went to sleep. Basis was a gif I found... on tumblr or something... I dunno ^^°



Beware oft the sketchy lines! :D







Also I tried a freehand animation, but that will have to wait :( Too much to do!

 Yeah, and now I'm going to do something useful.  See you next week! ^^

11 comments:

  1. Schöner Blog und sehr interessant. Das ist doch bestimmt viel Arbeit für so eine kurze Animation.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke sehr :D Ja, schon. Für eine flüssige Animation braucht es eben 24 Bilder die Sekunde ^^ Aber es macht unheimlich Spaß, hinterher zu sehen wie es sich bewegt! ;)

      Delete
  2. omg ! das sieht ja super aus ! Ich wünschte ich könnte so gut zeichnen ! Besonders gefallen mir die haare , die sich so super mitbewegen !

    http://wickedchaoscauser.blogspot.de/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha ^^ Vielen Dank für das Lob :D

      Delete
  3. Schöne Animationen, wie lange brauchst du so dafür. Ich hoffe das steht nicht im Text, ich bin der englischen Sprache leider nicht mächtig.

    viele Grüße Iwi

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir :) Nein, das hab ich tatsächlich unterschlagen ;) An der ersten Animation hab ich etwa 10 Stunden gesessen, das sind 56 Einzelbilder, für die 2. nur ne Stunde oder so... ist halt nur hingeschmiert ^^

      Delete
  4. Das ist ja mal mega cool :o Vorallem das Mädchen :o Ich bewundere dich wirklich, wie gut du zeichnen kannst :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke dir! ^^ Auch wenn meine Zeichenküste hier glaub ich nicht so rauskommen, weil ich ja Vorlagen hatte ;)

      Delete
  5. das ist echt ne coole Sache mit der Animation!
    Ich wollte mich schon seit Langem mal an einem kurzen Stop Motion Film versuchen, aber die Aufwändigkeit hat mich bisher immer davon abgehalten...shame on me...

    gefällt mir wirklich gut! Besonders der Schwung der Haare und das "Auf- und Absetzen" der Füße auf den Boden finde ich super schön!

    liebe Grüße,
    Stadtnomadin

    ReplyDelete
  6. Die Animation von der Pirouette sieht nach verdammt viel arbeit aus, dafür sieht aber auch verdammt gut aus:)
    Kann es sein, dass die Tänzerin ihr angewinkeltes Bein zuerst vor dem Standbein hält und mitte der zweiten Drehung hinters Standbein bringt um schön zu "landen" ?

    Ich glaub ich habe mich in diese Animation verliebt :D
    Die tollen Haare, die wunderschöne Drehung und die fantastische Zeichnung

    Die zweite Skizze gefällt mir auch gut. Mich hats aber irgendwie verwirrt, dass da plötzlich die andere Hand mittendrin aufgetaucht ist XD

    lg Frosch-Fisch

    ReplyDelete
  7. Hey! :) Ich mache im Moment ein Gewinnspiel, zu Gewinnen gibt es das Moleskine Style Journal & ein treaclemoon - the raspberry kiss. PS. Es gibt keine blöden Teilnahmebedinngungen, haha :)

    HIER gehts zum Gewinnspiel

    Liebe Grüße :)

    ReplyDelete